Textgenese von Sequenz 4 Pommerland ist abgebrannt, noch...

Konzeptionspapier Hunnenstraße 21.06.
1 Dokument      

Die einzelnen Abschnitte der Sequenz werden hier strukturiert notiert. Wahrscheinlich verweist die Datierung dieses Typoskript auf den 21.06.1962.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Ausarbeitung einzelner Abschnitte
4 Dokumente      

Vier Abschnitte der späteren Sequenz werden ausgearbeitet. Die Änderungen fließen in das folgende Typoskript ein.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Erweiterung um Burschenschaften und Abschnitt Pommernland, 26.06.1962
2 Dokumente      

Die Gruppe konstituiert sich aufgrund der Datierung. Im Vergleich zur vorigen Gruppe wird der Text erweitert um die Aufzählung der Burschenschaften sowie den Abschnitt "Pommernland ist abgebrannt". Das Dokument wird jedoch nicht zuende geführt und bricht ab.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

weitere Bearbeitung
4 Dokumente      

Der Text wird nun umfangreicher, einzelne Bilder werden weiter ausgeführt (wie bspw. die Gerüche im ersten Abschnitt).

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Umstellung der Abschnitte
12 Dokumente      

Die Abschnitte der Sequenz werden nun in eine neue Reihenfolge gebracht. Koeppen variiert in den beiden Varianten die Perspektive und das Tempus. Der Durchschlag MID355-M026-MP1-005 bis -007 bildet die Vorlage für das Rundfunk-Manuskript (einige der Änderungen wurden auch in das Rundfunk-Manuskript übernommen).

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Manuskript für die Sendung im Süddeutschen Rundfunk vom 14.11.1969
12 Dokumente      

Die Gruppe konstituiert sich aufgrund des Textzusammenhangs des Manuskripts, das Koeppen für die Sendung am 14.11.1969 beim SDR eingereicht hat. Von diesem Manuskript hat sich ein Durchschlag erhalten (MID355-M022-008 bis -013). Die hs. Änderungen auf dem Durchschlag (Paginierung und Änderungen von Koeppen sowie von fremder Hand) sind in den Rundfunktext eingeflossen. Das abgegebene Manuskript wurde einem Brief der Redaktion vom 12.08.1969 (vgl. MID355-M022-001) beigefügt und an Koeppen zurückgeschickt.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Ausschnitt aus "Jugend. Eine Erinnerung" (1971)
3 Dokumente      

Bei dieser Gruppe handelt es sich um einen Ausschnitt aus der Publikation "Jugend. Eine Erinnerung", erschienen im "Merkur" (Januar 1971).

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Satzvorlage Sequenz 4
5 Dokumente      

Satzvorlage aus dem SUA Marbach. Koeppen hat für diese Sequenz Auschnitte aus der Publikation "Jugend. Eine Erinnerung" aufgeklebt, handschriftlich paginiert und vereinzelt Änderungen vorgenommen. Es finden sich auch Änderungen fremder Hand auf den einzelnen Seiten.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Fokussierung Abschnitt Hunnen
17 Dokumente      

In diesem Pfad wird der Abschnitt "Die Hunnenstrasse heißt nicht nach den Hunnen" über mehrere Stufen hinweg ausgearbeitet. MID355-M025-015 bis -017 ist vermutlich die Vorlage für diese Passage im Rundfunkmanuskript für die Sendung im Süddeutschen Rundfunk vom 14.11.1969 .

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Abschnitt Hunnenstraße 01.06.1964
6 Dokumente      

In dieser Textstufe nimmt der Text an Umfang zu und wird um weitere Abschnitte ergänzt. Die Papiersorte ist konstituierendes Gruppenkriterium. Diese Variante findet sich nicht im späteren Buchtext wieder.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Rundfunkmanuskript BR (Sendung 14.06.1976)
8 Dokumente      

Es handelt sich bei dieser Gruppe um das von der Redaktion des Bayerischen Rundfunks verfasste Originalmanuskript für den ersten Teil der Sendung "Eine Jugend" (14.06.1976). Der Text entspricht dem Wortlaut der Publikation "Jugend. Eine Erinnerung", erschienen im "Merkur" (Januar 1971). Dieses Rundfunkmanuskript wird im Archiv des Bayerischen Rundfunks aufbewahrt (BR, Historisches Archiv, Signatur HF-27108).

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Kopie des Rundfunkmanuskripts BR (Sendung 14.06.1976)
16 Dokumente      

Kopie des Originalmanuskripts, s. vorige Gruppe.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Variante Kuhstraße
1 Dokument      

Auf diesem Dokument wird ein Großteil des Inhalts der Sequenz verkürzt wiedergegeben. Der Straßenname lautet hier anstelle von "Hunnenstraße" "Kuhstraße".

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Notizen Hunnenstraße und Burschenschaften
3 Dokumente      

Isolierte Gruppe mit zwei notizartigen Dokumenten, die sich materiell ähneln und Arbeitsmaterialien für die Sequenz bilden sowie einer Liste von Burschenschaften.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen


Vervielfältigungen des Rundfunkmanuskripts für die Sendung am 14.11.1969
37 Dokumente      

Die Gruppe konstituiert sich durch den Umstand der Abschrift und anschließenden Vervielfältigung (Kopien) durch den Rundfunk. Die Textzusammenhänge liegen in fünffacher Ausführung (nur Kopien) vor; von der ersten Seite des Textzusammenhangs gibt es zwei weitere, einzelne Kopien. Einen der Textzusammenhänge (bestehend aus 7 Seiten in Kopie), der sich in der Archivmappe M023 befindet, hat Koeppen mit wenigen hs. Korrekturen versehen, in eine Mappe gelegt (MID355-M023-000) und an den "Merkur"-Herausgeber Hans Paeschke geschickt. Diese Mappe ist wie folgt beschriftet: "Ablichtungen 'Jugend' - Stuttgarter Manuskript - Süddeutscher Rundfunk (an Paeschke geschickt)". Auf einer weiteren Kopie (MID355-M020-009 bis -015) befinden sich Änderungen, die z.T. nicht in spätere Textstufen eingegangen sind.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen

Abschnitt Pommernland
4 Dokumente      

Der Abschnitt, der mit "Pommernland ist abgebrannt" beginnt, bildet eine separate Gruppe. Im textgenetischen Pfad erscheint dieser Text ab der Gruppe "Manuskript für die Sendung im Süddeutschen Rundfunk vom 14.11.1969" in die Sequenz integriert. Der Text liegt in zwei Varianten vor, die sich durch das Tempus unterscheiden.

Dokumente anzeigen Dokumente verbergen